Was ist ein Waldkindergarten?

Der Waldkindergarten ist eine natürliche Alternative der vorschulischen Bildung mit dem Ziel starke, selbstbewusste, kommunikative, soziale und letztlich schulfähige Kinder in unsere Gesellschaft zu entlassen.

Freispiel

Die Kinder folgen ihren eigenen Interessen, suchen sich ihr Spielzeug selbst aus, bestimmen die Spielregeln selbst und beziehen dabei die anderen Kinder mit ein.

Kinder in der Natur

Der Wald ist ein natürlicher, freier Spiel- und Bewegungsraum für Kinder, in dem sie die Zusammenhänge des Lebens selber erfahren, erforschen und begreifen dürfen. „Draußen spielen, statt drinnen hocken“ ist das Motto, als Gegenpol zu Medienkonsum, Bewegungsmangel, Übergewicht und Lärm.

Kochen, Basteln, Handwerken und mehr

Zum Basteln stehen den Kindern unter anderem Buntstifte, Klebestifte, Wolle und natürlich die vielfältigsten Materialien aus der Natur zur Verfügung. Es werden auch Werkzeuge wie Sägen, Schnitzmesser und Hämmer unter Aufsicht herausgegeben.

Das sagen die Eltern

Marietta

"Und was hast du im Kindergarten gemacht?" - "Den ganzen Tag in der Matsche gespielt." - "Herrlich!"

Susanne

Die schönste Zeit! Matsch, Dreck, Natur pur und soviele wunderbar liebe große und kleine Menschen: Die WaKiGa-Familie!

Lars

Mein Zwerg freut sich immer tierisch auf den Kindergarten, kommt gerne mal saudreckig zurück und singt noch den ganzen Tag Lieder vom Vormittag - So mag ich das!

Ilona

Mir gefällt, dass die Kinder sich und ihre Umwelt auf vielfältige Art und Weise erleben und erfahren dürfen und sie oft dreckig, aber absolut glücklich und ausgeglichen nach Hause kommen.

Alexandra

Wenn ich früh morgens im Winter den Feldweg hinauf gehe, das Lagerfeuer rieche und die Gitarre höre, dann weiß ich: Frieda ist hier GOLDRICHTIG <3.

Blog

Neuigkeiten aus dem Wald

Zertifizierung Naturpark Kita

„Feld- und Waldmäuse“ erhielten Zertifizierung für fünf Jahre. 02.12.2023 | Schaumburger Wochenblatt Dieser Eintrag wurde bereitgestellt durch Schaumburger Wochenblatt Kooperation Waldkindergarten Deister-Sünteltal e.V. mit Naturpark Weserbergland. In Deutschland gibt es noch immer zu wenig Kita-Plätze, um Weiterlesen…

Klecks-Theater besucht den WaKiGa

„Ein König zu viel“ Es ist schon eine gute Tradition geworden….. Auch dieses Jahr besuchte uns in der Vorweihnachtszeit das Klecks-Theater aus Hannover. Diesmal hatte es das Stück „Ein König zu viel“ im Gepäck. Allerdings Weiterlesen…

In der Weihnachtsbäckerei

Was für ein toller Tag! Und was für leckere Plätzchen! Gemeinsam haben die Feld- und Waldmäuse am 21.11.2023 bei Bäckermeister Patrick Eicke in Pohle die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Nach dem Ankommen und Zeit zum Entdecken der Weiterlesen…